Willkommen

Schön, dass Sie DIE MANAGEMENT WERKSTATT besuchen.

Sie werden sich vielleicht fragen:
Was hat Management mit Werkstatt zu tun?

Nun, eine Werkstatt ist laut Duden „Ein Arbeitsraum eines Handwerkers mit den für seine Arbeit benötigten Geräten“.

Ein Manager, egal ob Mann oder Frau, übt meines Erachtens auch eine Art Handwerk aus, denn es werden zum Management von Projekten oder Organisationseinheiten unterschiedlichste Methoden – also Werkzeuge – verwendet.

Mein Blog DIE MANAGEMENT WERKSTATT stellt Ihnen die wichtigsten Management-Werkzeuge vor, Es bleibt aber nicht dabei. Ich möchte mit Ihnen Theorien, teils vielleicht auch „rebellische“ Gedanken und Erfahrungen teilen.

Und alles dreht sich um ein Thema:
IT-Transformation in Deutschland.

Warum? Weil in vielen deutschen Unternehmen der Grad an Digitalisierung immer noch zu gering ist. Dieser Grad muss schnell und deutlich erhöht werden, wenn die Wettbewerbsfähigkeit nicht leiden soll. Auch Bund, Länder, Städte und Kommunen stechen bei dem Thema Digitalisierung leider nicht heraus.

.

Wir brauchen in Deutschland gut gemachte IT-Transformationen. Und dafür braucht es unvoreingenommene, intelligente und gut ausgebildete Führungskräfte.

Sie werden sich in den nächsten Jahren in wichtigen IT-Transformationen wiederfinden.

Möglicherweise sind Sie dann Transformation Manager*in, (Teil)Projektleiter*in, oder verantwortliches Geschäftsführungsmitglied mit Titeln wie Vice President Business Transformation oder Chief Digital Officer. Vielleicht sind Sie sogar schon jetzt mitten in einer IT-Transformation?

Der Anspruch an Ihre Management Skills ist wahrlich sehr hoch.

DIE MANAGEMENT WERKSTATT Artikel sollen Sie, unabhängig von Ihrer Rolle, zum Nachdenken, Umdenken und Neudenken inspirieren.

Und da Menschen, die arbeiten bekanntlich auch mal Fehler machen, finden Sie bald auch im Blog Anregungen, wie IT-Transformationen, die in Schieflage geraten sind, wieder in Spur gebracht werden können.

Es grüßt Sie herzlich, Beate Wentzel!